Zeitintensive Pflege

Zeitintensive Pflege: Die Hilfe kommt vor Ort in das häusliche Umfeld unserer Patienten.Zeitintensive Pflege: Die Hilfe kommt vor Ort in das häusliche Umfeld unserer Patienten.

Die Zeitintensive Pflege (ZIP) ist ein spezialisierter Pflegedienst, sowohl für die medizinisch-pflegerische Versorgung von schwerstpflegebedürtftigen Menschen als auch für die fachliche Pflege und Behandlungspflege von Menschen mit einzelnen Einschränkungen. Unser Pflegeteam besteht ausschließlich aus examinierten Pflegefachkräften. Die Hilfe kommt vor Ort in das häusliche Umfeld unserer Patienten. Und das rund um die Uhr!

Die Aufgaben der Zeitintensiven Pflege gliedern sich in zwei Ausrichtungen, die einzeln oder kombiniert in Anspruch genommen werden können:

Charakteristika der spezialisierten, professionellen Intensivstpflege:

  • Ambulante Versorgung von schwerstpflegebedürftigen Menschen mit z.B. Beatmungsgerät, künstlicher Ernährung, um die positiven Faktoren des gewohnten häuslichen Umfeldes zu nutzen und damit die Lebensqualität der Menschen zu steigen.
  • Ambulante Versorgung als adäquate Alternative zu einem Verbleib in stationärer Klinikunterbringung, wenn ein Akutzustand zwar vorüber, jedoch weiterhin die Abhängigkeit von Intensivmedizin und nachsorgender Pflege besteht.
  • Ambulante Versorgung und überleitende Pflege im Anschluss an den Klinikaufenthalt, im Rahmen der in 2004 eingeführten Fallpauschale in Krankenhäusern (DRGs).
  • Ambulante Versorgung in enger Zusammenarbeit mit den beteiligten Ärzten und Krankenhäusern.

Charakteristika der typischen Sozialstation:

  • Ambulante Versorgung von Menschen mit kleineren, alltäglichen medizinisch-pflegerischen Einschränkungen.
  • Häusliche Pflege und Behandlungspflege in Form von Medikamentenverabreichung, das Wechseln von Verbänden, Insulininjektionen, Blutdruck- und Blutzuckerkontrolle, fachgerechte Grundpflege, Hilfen beim Baden, Duschen und bei Toilettengängen.
  • Häusliche Pflege als unterstützende Hilfe, um selbstständiges Wohnen weiter zu gewährleisten. Bei Bedarf kann schnell und unkompliziert die hauswirtschaftliche Hilfe unseres Mobilen Sozialen Dienstes mit in Anspruch genommen werden.
  • Häusliche Pflege und Behandlungspflege in fachkompetenter Zusammenarbeit mit den jeweils beteiligten Haus- und Fachärzten sowie pflegenden Angehörigen.

Kontakt

Dominik Goll
Telefon: 07131 9655-15
E-Mail: d.goll@asb-heilbronn.de