Mobiler Sozialer Dienst & hauswirtschaftliche Versorgung

Mobiler Sozialer Dienst – Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vom Mobilen Sozialen Dienst betreuen Patienten in ihrer gewohnten Umgebung.Mobiler Sozialer Dienst

Der Mobile Soziale Dienst (MSD) ist ein Fachdienst für Pflege, Hauswirtschaft, Begleitung, Betreuung und Alltagsassistenz

Er richtet sich an Menschen, die aufgrund ihres hohen Lebensalters, einer Behinderung oder Krankheit punktuelle Hilfe benötigen. Die Hilfeleistung kann sowohl in Ihrem Haushalt als auch bei Freizeitaktivitäten stattfinden. Zu jeder Zeit helfen wir Ihnen, selbständig zu leben und u wohnen, auch wenn einzelne Tätigkeiten nicht ohne fremde Hilfe zu bewerkstelligen sind.
Bei Vorlage eines Pflegegrades können die Kosten über die Pflegeversicherung z.B. über die Pflegesachleistung, Verhinderungspflege oder über das Budget der Entlastungsleistungen abgerechnet werden. Darüber hinaus bieten wir unsere Leistungen auch als Privatleistungen an.
Der Dienst beschäftigt sowohl pflegerische Hilfskräfte, hauswirtschaftliche MitarbeiterInnen sowie Mitarbeiter im Freiwilligendienst.

Wir beraten Sie gerne.

Hauswirtschafliche Hilfen

Im Rahmen der hauswirtschaftliche Hilfe übernehmen oder unterstützen wir z.B. bei der Zubereitung von Mahlzeiten, bei der Reinigung des unmittelbaren Lebensbereiches des Pflegebedürftigen, durch Übernahme oder Begleitung bei Einkäufen und Besorgungen, durch waschen der Wäsche oder durch die Erledigung der kleinen Kehrwoche.

Unterstützung bei der Grundpflege

Im Rahmen der Grundpflege unterstützen wir Sie z.B. bei der Körperpflege, beim An- und Ausziehen, bei der Nahrungsaufnahme oder durch die Förderung Ihrer Mobilität.

Betreuungsdienst

Der Betreuungsdienst unterstützt Sie gerne z.B. bei der Gestaltung des Alltags oder im Haushalt. Aber durch die Begleitung zum Arzt, Frisör oder ins Theater, bei Spaziergänge, bei Brettspielen oder durch Angebote zum Gedächtnistraining. Leistungen des Betreuungsdienstes können z.B. über die Pflegeversicherung § 45a SGB XI (Entlastungsbetrag) abgerechnet werden.

Kontakt

Antje Bock
Stadt- und Landkreis Heilbronn
Telefon: 07131 9655-27
E-Mail: a.bock@asb-heilbronn.de

Kontakt

Mark Klink
Lauffen am Neckar
Telefon: 07133 9530-10
E- Mail: m.klink@asb-heilbronn.de

Kontakt

Katharina Leist
Bad Mergentheim und Mosbach
Telefon: 07931 99173-50
E-Mail: k.leist@asb-heilbronn.de