Erste Hilfe für Bildungseinrichtungen

Informationen zum Coronavirus

Für die Teilnahme an Erste Hilfe Lehrgängen benötigen Sie einen tagesaktuellen negativen Corona Schnelltest. Corona Eigentests/ Selbsttests werden aus Schutz für unsere Mitarbeiter nicht anerkannt. Am Tage des Lehrgangs können Sie alternativ gegen eine Unkostenpauschale von 15 € den Schnelltest von unserem Ausbilder vornehmen lassen.

EH KindernotfälleEH Kindernotfälle

Erste Hilfe - Aus und - Fortbildung für Personal in Bildungs- und Betreuungseinrichtungen für Kinder und Jugendliche.

Für Erzieher, Lehrer und Menschen, die beruflich mit der Betreuung von Kindern zu tun haben. Sie lernen zusätzlich zum Erste Hilfe Grundkurs auch bei Kinder-Notfällen (und typischen Kinderkrankheiten) richtig agieren zu können.

Der Kurs ist über die Unfallkassen abrechenbar, muss aber vorher bei der Kasse beantragt werden.

Themen-Kurzübersicht

  • Handeln im Notfall
    - Verhalten bei Notfallsituationen
    - Absichern der Unfallstelle
    - Notruf
    - Umgang mit verletzten und kranken Kindern
  • Lebensrettende Maßnahmen
    - Schock
    - Starke Blutungen 
    - Erste Hilfe bei Bewusstlosigkeit
    - Erste Hilfe bei Atem- und Kreislaufstillstand
  • Bewusstseinsstörungen
    - z.B. Krampfanfälle, Fieberkrämpfe
  • Störungen der Atmung
  • Hitze- und Kälteschäden
  • Verletzungen
    - Schnitte, Abschürfungen, Nasenbluten, Bisse, Stiche
  • Vergiftungen
  • Erkrankungen im Kindesalter
  • Tipps zur Vorbeugung
  • Tipps zur Hausapotheke und Verbandkasten

Termine und Anmeldung

Zur Zeit sind hierfür keine Kurtsermine verfügbar

Kontakt

Team Ausbildung
Telefon: 07131 9655-25
E-Mail: breitenausbildung@asb-heilbronn.de

Kursgebühr

Erste Hilfe für Bildungseinrichtungen
40,00 Euro
Kursdauer: 1 Tag (9 UE)
Unterrichtsort: Der Kurs findet regelmäßig in Heilbronn, Lauffen und Neckarsulm statt.

Individuell

Ab 10 Teilnehmer bieten wir Ihnen gerne einen individuellen Kurs vor Ort an. Nehmen Sie hierfür bitte Kontakt mit uns auf.