ASB Pflegezentrum Heilbronn-Sontheim

Pflegeheim, Tagespflege, Außerklinische Intensivpflege (AKIP)
und Wohnpflege für Wachkomapatienten

Informationen zum Coronavirus

Zu Ihrem Schutz, sowie dem unserer Bewohner*innen und Mitarbeitenden sind die Besuche in stationären Einrichtungen weiterhin eingeschränkt. Unsere hohen Qualitätsstandards, die jeweils aktuell geltenden gesetzlichen Vorgaben und die einrichtungsbezogenen Hygienevorschriften sind dabei ein wesentlicher Bestandteil. Dazu gehören u.a.:

  • Besuche nur mit negativem Antigen Schnelltest (max. 24 Stunden alt) oder PCR Test (max. 48 Stunden alt). Dieser kann nach vorheriger Absprache auch von uns vor Ort durchgeführt werden. 
  • Die Testpflicht für vollständig geimpfte Besucher*innen entfällt. Als vollständig geimpft gilt 14 Tage nach der Verabreichung der für den Impfschutz notwendigen Impfdosen.
    Die Testpflicht für genesene Besucher*innen entfällt. Als genesen gilt, wer ein positives PCR Testergebnis vorlegen kann, das mindestens 28 Tage und maximal 6 Monate alt ist. Ein Antikörpernachweis ist nicht mit einem positiven PCR-Nachweis gleichzusetzen und befreit somit nicht von der Testpflicht.
  • Unabhängig von Tests darf das Haus nur betreten werden, wenn keine möglichen COVID-19 Symptome vorliegen.
  • Tragen einer FFP2/KN 95 oder vergleichbaren Maske (siehe aktuelle Corona VO Baden- Württemberg).

Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung.

Auf einen Blick

  • 111 Plätze für Kurzzeitpflege und Dauerpflege
  • Fachabteilung für Außerklinische Intensivpflege (AKIP) und Wohnpflege für Wachkomapatienten
  • Tagespflege
  • Hauseigene Küche
  • Wahlmenü, Diät, Vegetarische Kost
  • Cafeteria
  • Großzügige Garten- und Parkanlage
  • Terrasse/Balkon
  • Therapie- und Veranstaltungsraum
  • Betreuung von Demenzkranken
  • Fachabteilung für Menschen mit Tracheostoma
  • Fahrdienst
  • Friseur und Kosmetik
  • Fußpflege
  • Krankengymnastik *
  • Massage/Medizinische Bäder *
  • Angebote zu Beschäftigung und Aktivitäten
  • Kultur- und Freizeitangebote
  • Tiere eingeschränkt erlaubt
  • Eigenes Mobiliar teilweise möglich
  • Abschiedsraum
  • Bezugspflegesystem
  • Wohnen in der Pflege heißt bei uns, sich in einer familiären Atmosphäre wohl zu fühlen
  • In seiner Spezialausgabe 11/2015 (im Alter gut umsorgt) hat das Magazin Focus das ASB Pflegezentrum in Heilbronn- Sontheim als eines von Deutschlands TOP Pflegeeinrichtungen bewertet

* auf Rezept

Lage

Das Pflegezentrum liegt im Zentrum des Stadtteils Sontheim in unmittelbarer Nähe zu Einkaufsmöglichkeiten. Die nächste Bushaltestelle ist 250 Meter entfernt. Bahnhof und Autobahnanschluss befinden sich in der Nähe.

Wohnen und sich Wohlfühlen

88 Dauerpflegeplätze und vier Kurzzeitpflegeplätze, aufgeteilt in vier Wohnbereiche, stehen für die individuelle Betreuung zur Verfügung. In jedem Wohnbereich befinden sich 15 geräumige Einzelzimmer und vier Doppelzimmer (Einzelzimmer ohne Aufpreis). Zusätzlich gibt es einen speziellen Wohnbereich für Patienten im Wachkoma sowie eine Tagespflege im Haus.

Helle, freundlich ausgestattete Zimmer mit modernen Pflegebetten und ergonomischen Sitzmöbeln sorgen für Behaglichkeit. Auf Wunsch können Sie teilweise auch Ihre eigenen Möbel mitbringen. Telefon- und Fernsehanschluss sowie eine Schwesternrufanlage finden Sie bei uns ebenso wie das behindertengerecht ausgestattete Badezimmer. In jeder Wohngruppe bildet der Wohn- und Essbereich den Mittelpunkt des Gemeinschaftslebens. Ein beliebter Treffpunkt für alle, die Gesellschaft möchten, ist auch die gemütliche hauseigene Cafeteria. Alle Einzelzimmer sind ohne Aufpreis erhältlich.

Kurzzeitpflege

Kurzzeitpflege ist für Menschen konzipiert, die nur vorübergehend einer "Rund-um-die-Uhr-Betreuung" bedürfen. Kurzzeitpflege heißt, dass Sie nicht alleine sind, wenn pflegende Angehörige oder Freunde einmal nicht zur Verfügung stehen. Wir übernehmen die fachgerechte Vertretung und sorgen für eine Nachbetreuung unserer Gäste für einen beliebigen Zeitraum.

Dauerpflege

Unsere Pflege ist darauf ausgerichtet, körperliche, geistige und soziale Fähigkeiten zu erhalten und verlorene Kompetenzen wieder zu gewinnen. Durch geschultes Fachpersonal gewährleisten wir eine qualifizierte Pflege.

Verpflegung

In unserer hauseigenen Küche werden alle Speisen täglich frisch zubereitet. Produkte bewährter Lieferanten sorgen für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung. Zur Wahl stehen verschiedene Menüs und spezielle Schonkost. Bei der Auswahl unserer täglich frisch zubereiteten Speisen legen wir Wert auf höchste Qualität.

Therapeutische Angebote und gemütliches Beisammensein

Unsere Beschäftigungstherapie bietet Gymnastik, Gedächtnistraining und vieles mehr. Qualifiziertes Personal widmet den Bewohnern seine ganze Aufmerksamkeit und nimmt sich Zeit für den Einzelnen. Bereits im Eingang erwartet Sie eine helle und freundliche Atmosphäre. Farbgestaltung und Inneneinrichtung vermitteln ein behagliches und beschützendes Milieu.

Verloren gegangene Fähigkeiten wiederzugewinnen und vorhandene Fähigkeiten zu stärken sind die Ziele unserer therapeutischen Maßnahmen. Professionelle Unterstützung zur Förderung der Selbständigkeit ist ein wichtiger Bestandteil des Pflegeprogramms. Die individuelle Betreuung ermöglicht die Teilnahme an Krankengymnastik, Logopädie und Ergotherapie. Die therapeutische Unterstützung erfolgt durch unser Ambulantes Therapiezentrum.

Tagespflege

Tagsüber bei uns und abends wieder zu Hause sein. Die Tagespflege ist ein Angebot für ältere Menschen, die alleine zu Hause wohnen oder von Angehörigen gepflegt werden. In der Tagespflege verbringen sie den Tag in der Gemeinschaft und erhalten dabei qualifizierte Pflege und Hilfe durch unser Fachpersonal. Weitere Informationen hierzu in unserer Rubrik Tagespflege.

Fachabteilung für Außerklinische Intensivpflege (AKIP)

In der Fachabteilung für Außerklinische Intensivpflege (AKIP) versorgen wir Patienten mit erhöhtem behandlungspflegerischen Überwachungsbedarf. Schwerpunkt ist hier die Versorgung von Menschen mit Tracheostoma.

Wohnpflege für Wachkomapatienten

Seit 1998 werden im Wohnbereich Haigern des ASB Pflegezentrums Bewohner mit schweren Schädel-Hirn-Verletzungen (z.B. Wachkoma, apallisches Durchgangssyndrom) durch speziell geschultes Fachpflegeteam betreut. Weitere Informationen hierzu in unserer Rubrik Wohnpflege für Wachkomapatienten.

Unsere Leistungen

Die individuellen und therapeutischen Bedürfnisse der Bewohner stehen bei der Gestaltung des Alltags im Vordergrund. Das bedeutet: Sie können bei uns alle Leistungen, von der Grundpflege bis hin zur speziellen Behandlungspflege auf Anordnung des Arztes, erhalten.

Anschrift
Bottwarbahnstr. 28
74081 Heilbronn
» Anfahrt/Lageplan

Rufnummern
Telefon: 07131 58982-0
Telefax: 07131 58982-982

Kontakt

Stefan Baumann
Heimleiter
Telefon: 07131 58982-603
E-Mail: s.baumann@asb-heilbronn.de