Fachbereich Autismus

Hilfe für Kinder und Jugendliche mit Autismus

Der ASB Region Heilbronn-Franken betreut autistische Kinder und Jugendliche im Stadt- und Landkreis Heilbronn, sowie im Stuttgarter und Hohenloher Raum.Der ASB Region Heilbronn-Franken betreut autistische Kinder und Jugendliche im Stadt- und Landkreis Heilbronn, sowie im Stuttgarter und Hohenloher Raum.

Autisten - behindert, aber zu clever für die Sonderschule? Bisher Sonderschule, künftig Regelschule. Geht das?

Der ASB Region Heilbronn-Franken mit seiner Abteilung Offene Behindertenhilfe betreut seit 1993 autistische Kinder und Jugendliche im Stadt- und Landkreis Heilbronn, Ludwigsburg sowie im Stuttgarter und Hohenloher Raum. Dabei werden Kinder begleitet und unterstützt, um ihnen den Besuch von Regeleinrichtungen zu ermöglichen. Unsere Mitarbeiter garantieren im Schulalltag die nötige Sicherheit und Struktur, damit sich das Kind oder der Jugendliche auf seinen Kindergarten- bzw. Schulalltag konzentrieren kann.

Zusätzlich vermitteln und führen wir Schulungen, Fortbildungen und Infoveranstaltungen zum Thema Autismus durch. Unsere Mitarbeiter haben die Möglichkeit, sich in unserem Gesprächskreis Autismus und in Supervisionen fachlich auszutauschen und werden auch während einer Betreuungsmaßnahme regelmäßig von unseren Sozial- und Heilpädagogen unterstützt und angeleitet. Hierbei arbeiten wir sehr eng mit den Autismusbeauftragten der staatlichen Schulämter zusammen.

Die Offene Behindertenhilfe versteht sich als Beratungsstelle für Fragen der Eingliederungshilfe und der damit verbundenen Integration in einer Regelschule bzw. eines Regelkindergartens. Betroffene Eltern werden von der Antragstellung bis zur Suche einer geeigneten Einrichtung unterstützt und können zusätzlich ein Familiencoaching in Anspruch nehmen, um den Alltag und das Familienleben mit einem autistischen Kind zu erleichtern. Darüber hinaus sind wir Gründungsmitglied und Kooperationspartner des Projektes „Autista“. Das sich zusammen mit dem Verein autismus Heilbronn e.V. zur Aufgabe gemacht hat, autistischen Jugendlichen eine nachschulische Perspektive zu bieten, sowie Diagnostik und Therapie, Sozialkompetenztraining, Elterntraining, Eltern-Kind-Training und eine Freizeitgruppe für junge Erwachsene durchzuführen.

Kontakt

Patricia Werner
Telefon: 07131 9655-55
E-Mail: p.werner@asb-heilbronn.de

autista

Im Jahre 2006 wurde das Projekt autista mit dem Ziel gestartet, die Lebenssituation von Menschen mit Autismus, vor allem im nachschulischen Bereich, zu verbessern. Bis heute konnte ein großes Netzwerk mit einem beachtlichen Leistungsspektrum aufgebaut werden.

autista Heilbronn betreibt vier Standorte für Menschen mit Autismus:

ASB Ambulante Dienste, Wilhelmstraße 34:

  • Sitz der Beratungsstelle autista Heilbronn
  • Vermittlung von Arbeitsassistenzen
  • Vermittlung von Kindergarten- / Schulbegleitungen in Kooperation mit der Offenen Behindertenhilfe
  • Elterntraining: Umgang mit Alltagssituationen angeleitet durch eine Psychologin und Familientherapeutin
  • Diagnostik und Psychologische Beratung durch die Außenstelle der Praxis Jonitz, Sperr, Seitz

ASB Therapiezentrum Schwabenhof, Ferdinand-Braun-Str. 19:

  • Sozialkompetenztraining mit vier verschiedenen Gruppen
    (besetzt mit einem pädagogischen und einem therapeutischen Trainer)

Paul-Meyle-Schule Sontheim:

  • Sozialkompetenztraining mit einer Gruppe für Schüler
    (besetzt mit Lehrkräften und einer Modopädin)

Praxis Toepler & Plitzner-Matzka:

  • Sozialkompetenztraining mit einer Gruppe für die Minis
    (besetzt mit einer Modopädin und einem therapeutischen Trainer)

Abgerundet wird unser Angebot durch zahlreiche Fortbildungen und Elternabende zum Thema Autismus und den Ärztezirkel der SLK-Kliniken. Die Termine des Asperger-Stammtischs und des Treffens für Eltern, Angehörige, Freunde & Interessierte finden Sie auf unserer Website www.autista-heilbronn.de, eine Anmeldung ist nicht nötig – kommen Sie einfach vorbei, wir freuen uns auf Sie!

HINWEIS: Seit die Finanzierung durch die Landesstiftung 2010 auslief, wird autista Heilbronn vollständig von den Kooperationspartnern Autismus Heilbronn e.V. und dem Arbeiter-Samariter-Bund Region Heilbronn-Franken getragen. Möchten Sie unsere Arbeit mit einer Spende unterstützen, verwenden Sie bitte Konto 19 45 69 bei der Kreissparkasse Heilbronn (620 500 00) und geben Sie den Verwendungszweck AUTISTA an. Wir bedanken uns recht herzlich für Ihre Hilfe, die Menschen mit Autismus zugutekommt (Ihre Spende ist steuerabzugsfähig, bis zu einer Spendensumme von 200,- Euro genügt der Kontoauszug als Beleg).

Kontakt

Anja Rogé-Kühner
Telefon: 07131 9655-46
E-Mail: a.roge@asb-heilbronn.de